Stationsinfo

übersicht 1aDas Wetter mit all seinen Facetten hat mich schon immer fasziniert. Daher habe ich mich im April 2011 dazu entschlossen eine private Wetterstation aufzubauen.

Die Hauptkomponenten sind die Wetterstation des US-Herstellers Davis und die Blitzortungsanlage. Erweitert wird das ganze noch durch die Radioaktivitätsmessung und eines Erdbebensensors. All das läuft am Wetterrechner zusammen, der rund um die Uhr läuft, die Daten auswertet und ins Internet stellt.

übersicht 2aAußerdem nehme ich noch am BOINC Programm teil, bei dem man die Rechenleistung seines PCs bzw. Grafikkarte zur Verfügung stellt und an Wissenschaftlichen Projekten teilnimmt.

Auf den folgenden Seiten erfährst Du mehr über die Komponenten und die Technik meiner Wetterstation:

Comments are closed.